Schülerbetriebspraktika im Schuljahr 2018/2019

Das Schülerbetriebspraktikum für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen findet im Schuljahr 2018/2019 vom 22.10. - 02.11.2018 statt.

Das Schülerbetriebspraktikum für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen findet im Schuljahr 2018/2019 vom 25.03. - 05.04.2019 statt.

Am 23.04 hatten 47 Schüler und Schülerinnen des 9. Jahrgangs die Möglichkeit am Schnupperunterricht der BBS Burgdorf teilzunehmen. Die Veranstaltung war freiwillig und jeder hatte die Möglichkeit sich im Vorfeld dafür anzumelden.

Es konnte zwischen den Bereichen Elektrotechnik, Kfz, Kosmetik und Körperpflege, Gastronomie und Metalltechnik gewählt werden. In den jeweiligen Kleingruppen mit 8 - 12 Teilnehmern wurden kleine Projekt durchgeführt. Beispielsweise wurde in der Elektrotechnik eine kleine Ampelschaltung gebaut, in der Metalltechnik mit einer CNC-Maschine gearbeitet oder bei der Körperpflege das professionelle Fönen an Puppenköpfen geübt. Der Unterricht startete pünktlich um 08.00 Uhr und endetete um 13.00 Uhr. Die Schüler und Schülerinen waren eigenständig für die An- und Abreise zur BBS Burgdorf zuständig, was überwiegend gut geklappt hat.

Am Ende des Schultages fand eine Reflexion statt. Dabei wurde von den Teilnehmern zurück gemeldet, dass sie den Tag insgesamt als positiv Erfahrung bewerten. Die Atmosphäre und die Lehrer an der BBS Burgdorf empfanden die Schüler und Schülerinnen als sehr nett. Außerdem hat ihnen der praktische Teil des Unterrichts gefallen und viele Vorurteile gegenüber der Schule abgebaut. Die Mehrzahl der teilnehmenden Schüler und Schülerinen hätten sich gewünscht mehrere Schultage an der BBS Burgdorf zu verbringen und verschiedene Berufe auszuprobieren. Insgesamt sind alle Teilnehmer mit einem zufriedenen Gefühl nach Hause gefahren.


Die Schüler und Schülerinnen wurden begleitet von Frau van Goens (Fachbereichsleitung AWT) und Frau Tatje (Ausbildungslotsin/Pro Beruf GmbH).

Bewerbungstraining TenneT

Auch in diesem Schuljahr hatte der 9. Jahrgang die Möglichkeit an einem Bewerbungstraining teilzunehmen. Ausgearbeitet und durchgeführt wurde es von insgesamt 6 Auszubildenden von unserem Kooperationspartner TenneT aus Ahlten.


An zwei Schultagen kamen die Auszubildenden zu uns und haben in jeder neunten Klasse ein 90 minütiges Bewerbungstraining durchgeführt. In den ersten 30 Minuten stellen die jungen Arbeitnehmer ihren Arbeitgeber vor und welche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten TenneT anbietet. Des Weiteren erzählen sie von ihren eigenen Biographien und warum sie sich für ihre Ausbildung oder ihr duales Studium entschieden haben. Es werden die Berufe Kaufmann/-frau für Büromanagement, Elektroniker/in für Betriebstechnik und Industriekaufmann/-frau vorgestellt. Zusätzlich wird noch kurz auf die beiden dualen Studiengänge Betriebswirtschaftslehre/Fachrichtung Energiewirtschaft und Elektro- und Informationstechnik/ Fachrichtung Energieversorgung eingegangen.


Danach wird die jeweilige Klasse in drei Kleingruppen eingeteilt und jede Gruppe wird eine Station zugeteilt. Es gibt die Auswahl zwischen Bewerbungen schreiben, Einstellungstest und Ablauf eines Bewerbertag inklusive Vorstellungsgespräch. Jeder Auszubildende übernimmt eine Station und hat 20 Minuten Zeit mit den Schüler und Schülerinnen Übungen durchzuführen und Erfahrungen auszutauschen. Nach Ablauf der Zeit wendet sich jede Gruppe einer neuen Station zu, so dass am Ende alle Schüler und Schülerinnen einer Klasse an jeder Station teilgenommen haben.


Wie auch schon in den letzten Jahren, waren die Klassen mit dem Bewerbungstraining sehr zufrieden und haben es als positive Erfahrung gewertet.


Ganz herzlichen Dank an die Auszubildenden von TenneT, die auch in diesem Jahr wieder ein super Bewerbungstraining durchgeführt haben.


Schülerbetriebspraktika im Schuljahr 2017/2018

Das Schülerbetriebspraktikum für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen findet im Schuljahr 2017/2018 vom 23.10.-03.11.2017 statt.

 

Das Schülerbetriebspraktikum für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen findet im Schuljahr 2017/2018 vom 16.04.-27.04.2018 statt.

Berufs- und Studienorientierung

Die Vorbereitung auf die Berufsausbildung oder ein Studium sind Schwerpunkte unseres Schulprogramms.

Mit dem Erwerb des Gütesiegels “Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule der Region Hannover” dokumentiert die Schule ihre erfolgreichen Bemühungen.

Eine große Anzahl von Kooperationen eröffnen den Schülerinnen und Schülern vielfältige und ausbildungsorientierte Praxiserfahrungen:

- Bewerbertraining,

- Betriebserkundungen,

- Wirtschaftsplanspiele,

- Berufsorientierungsmaßnahmen,

- Lehrstellenatlas.

Das Konzept zur Berufsorientierung kann im Downloadbereich eingesehen werden.

 

Durch unsere Ausbildungslotsin Ina Tatje sowie durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit erhalten die SchülerInnen kompetente und individuelle Beratung und Unterstützung.

Termine

Am 25.09.18 tagt der Schulelternrat um 19:30 Uhr in der Mensa in Hämelerwald.

Hier geht es zum Terminkalender.

IGS - Lehrte

Jahrgänge 6-10

Schulzentrum Hämelerwald
Riedweg 2
31275 Lehrte
Tel.: 05175 - 4042
Fax: 05175 - 954877

 

Jahrgänge 5 & 11-13

Schulzentrum Lehrte Süd

Südstraße 3

31275 Lehrte

Tel.: 05132-86482-0
Fax: 05132-86482-29

igs@lehrte.de
www.igs-lehrte.de

 

iPad-Klasse der IGS-Lehrte
iPad-Klasse der IGS-Lehrte