Allgemeines

Wir sind eine junge IGS, die ihre Arbeit im Jahr 2009 aufgenommen und die Sekundarstufe I mit Schuljahresbeginn 2014/15 vervollständigt hat.

 

Die gymnasiale Oberstufe startete erfolgreich im August 2015.

 Unsere Sek II soll allerdings nicht nur unseren Schülerinnen und Schülern vorbehalten bleiben, sondern allen offenstehen, die die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (erweiterter Sekundarabschluss) erworben haben.

 Unser Sek II-Bereich ist gemeinsam mit den Jahrgängen 9 und 10 nach Lehrte in die Südstraße ausgelagert, soll dort aber künftig mit aufsteigenden Jahrgängen zur vollständigen IGS heranwachsen.

 

Wie im Sekundar I-Bereich ist das kooperative Lernen auch in der Oberstufe elementarer Bestandteil des Unterrichts. Wesentliches Ziel ist es, dass Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig bei der Arbeit unterstützen, um gemeinsam zu Ergebnissen zu gelangen. Dabei sollen jedoch nicht nur fachbezogene, sondern auch Problemlöse- und Sozialkompetenzen aufgebaut und vertieft werden. Fächerübergreifendes Lernen und Projektunterricht stehen eben so im Fokus.

Neben einer fundierten inhaltlichen Arbeit legen wir zudem Wert auf eine schülerorientierte Beratung und Unterstützung bei Leistungsproblemen sowie Fragen zur Schullaufbahn oder Berufs-/ Studienberatung.

Voraussetzungen

1. Unerlässliche Aufnahmebedingung ist der erweiterte Sekundar I-Abschluss, der zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe berechtigt.

2. Ein weiteres Kriterium ist der Erwerb einer zweiten Fremdsprache. Falls bis einschließlich Jahrgang 10 nicht bereits fünf Schuljahre lang eine zweite Fremdsprache belegt wurde, muss diese in Jahrgang 11 bei uns begonnen und bis einschließlich Klasse 13 belegt werden. An der IGS Lehrte ist ab Klasse 11 nur Spanisch möglich.

Aufbau

Die Oberstufe der IGS Lehrte umfasst die Jahrgänge 11, 12 und 13. Sie gliedert sich in eine Einführungsphase (Klasse 11) sowie eine Qualifikationsphase (Klasse 12 + 13). Der Schulbesuch der Oberstufe dauert in der Regel drei Schuljahre, ein Schuljahr kann zudem wiederholt werden.

Während der Einführungsphase erfolgt der Unterricht in neu zusammengesetzten Klassen mit Klassenlehrern. Die Qualifikationsphase wird in sogenannten Tutoriaten organisiert, für das sich jeder Schüler einen Tutor als Ansprechpartner wählt.

Abschlüsse

Im Rahmen der Sekundarstufe II können unsere Schülerinnen und Schüler sowohl den schulischen Teil der Fachhochschulreife als auch das Abitur erwerben.

Für das Abitur muss eine bestimmte Mindestpunktzahl in den Kursen der Qualifikationsphase erreicht und das Abitur am Ende von Jahrgang 13 erfolgreich bestanden werden.

Um den schulischen Teil der Fachhochschulreife zu erwerben, muss lediglich eine Mindestpunktzahl in bestimmten Fächern und Kursen am Ende von Jahrgang 12 erreicht werden. Für das Studium an einer Fachhochschule benötigt man allerdings zusätzlich ein Berufspraktikum unter entsprechenden Bedingungen.

Termine

16.08.2017

Netzwerktreffen Mobiles Lernen

18.08.2017

EU-Projekttag

Jg. 7 und 9

23./24.08.
2017
Fototermin
für alle Jahrgänge
30.08.2017
19 Uhr
Info-Abend Abschlüsse und Elternabend 
in Jg. 9

07.11.2017

19 Uhr

Informationsabend der Gymnasialen Oberstufe

Weitere Termine finden Sie im Terminkalender.

IGS - Lehrte

Jahrgänge 5-10

Schulzentrum Hämelerwald
Riedweg 2
31275 Lehrte
Tel.: 05175 - 4042
Fax: 05175 - 954877

 

Jahrgänge 11-13

Schulzentrum Lehrte Süd

Südstraße 3

31275 Lehrte

Tel.: 05132-86482-0
Fax: 05132-86482-29

igs@lehrte.de
www.igs-lehrte.de

 

iPad-Klasse der IGS-Lehrte
iPad-Klasse der IGS-Lehrte