Die Qualifikationsphase an der IGS Lehrte

Die Qualifikationsphase umfasst die Klassen 12 und 13 und wird in einer Profiloberstufe mit fachlichen Schwerpunkten nach der niedersächsischen Oberstufenverordnung organisiert.

Dabei ermöglicht die Wahl eines fachbezogenen Schwerpunkts die individuelle Gestaltung der Schullaufbahn. Die Ergänzung um vorgegebene Pflichtfächer verhindert hingegen eine frühzeitige Spezialisierung und gewährleistet eine breite Allgemeinbildung sowie die allgemeine Studierfähigkeit.

 

Die IGS Lehrte bietet drei  verschiedene Schwerpunkte für die Profilbildung:

 

An der IGS Lehrte

  • erfolgt der Unterricht in Kursen.
  • entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler für einen inhaltlichen Schwerpunkt.
  • wählen sie dazu ein Profil bestehend aus fünf Prüfungsfächern:
    • 3 Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau (eA: 5-stündig) und
    • 2 Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau (gA: 3-stündig).
  • werden alle weiteren Fächer als Wahl- und Ergänzungsfächer drei- bzw. zweistündig unterrichtet.
  • gilt für die Bewertung gilt das Punktesystem 0–15.

 

Die IGS Lehrte ermöglicht den Schülerinnen und Schülern der Qualifikationsphase die Erlangung der allgemeinen Hochschulreife sowie den Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife, die sowohl zur studien- als auch zur berufsbezogenen Fortsetzung des Bildungsweges berechtigen.

Termine

Eltern-Infoabend

"Unsere Oberstufe"

Dienstag, 11.12.2018, 19 Uhr, Eingangshalle Standort Lehrte

 

Weihnachtskonzert

Donnerstag, 20.12.2018, 18 Uhr

Hier geht es zum Terminkalender.

IGS - Lehrte

Jahrgänge 6-10

Schulzentrum Hämelerwald
Riedweg 2
31275 Lehrte
Tel.: 05175 - 4042
Fax: 05175 - 954877

 

Jahrgänge 5 & 11-13

Schulzentrum Lehrte Süd

Südstraße 3

31275 Lehrte

Tel.: 05132-86482-0
Fax: 05132-86482-29

igs@lehrte.de
www.igs-lehrte.de

 

iPad-Klasse der IGS-Lehrte
iPad-Klasse der IGS-Lehrte