Schülerfirma Caféteria und Co

Das Verpflegungsangebot

Unsere Schulcafeteria bietet in den großen Pausen am Vormittag und in der Mittagspause ein gesundes Frühstücks- bzw. Kaltverpflegungsangebot an.

 

 

Öffnungszeiten

 

Wochentage

1. Pause

2. Pause

Mittagspause

Montag – Donnerstag

9.35 – 10.05 Uhr

11.25 – 11.55 Uhr

13.30 – 14.15 Uhr

Freitag

9.35 – 10.05 Uhr

11.25 – 11.55 Uhr

geschlossen

 

Speiseplan

 

1.

Getränke

Preise

 

Milch 0,25 L

0,40 €

 

Gr. Schokomilch 0,5 L

0,70 €

 

Trinkjoghurt

0,60 €

 

Wasser 0,5 l

0,60 € incl. Pfand

 

Apfelschorle 0,5 L

0,70 € incl. Pfand

 

Traubenschorle/rote Schorle 0,5 L

0,70 € + 0,25 €

2.

Herzhaftes

 

 

Sandwich (Brot)

1,10 €

 

Sandwich (Toast)

0,70 €

 

Hamburger

1,20 €

 

Schnitzelbrötchen/Fischbrötchen

1,10 €

 

Gemüseburger/Ei-Brötchen

1,10 €

 

Hot Dog/Leberkäsebrötchen

1,10 €

 

halbes Brötchen

0,50 €

 

trockenes Brötchen

0,50 €

3.

Obst

 

 

Sorten der Saison

0,20 €

 

Obstspieß

0,40 €

4.

Joghurt mit der Ecke

 

 

Müsli

0,40 €

 

alle anderen (Perlen, Banane usw.)

0,50 €

 5.

 Milchreis

 

 

 Erdbeere

 0,40 €

 

 Alle anderen (Schoko, Zimt usw.)

 0,50 €

 6.

 Müsli mit Milch

 0,40 €

Organisation und Ziele

Bezug der Lebensmittel

- Molkerei Uetze/ Dedenhausen

- Hemmemilch aus der Wedemark

- Bäckerei Burgdorf aus Arpke

- Bauernhof Nöhre aus Lehrte

 

Eltern

Unsere Schulcafeteria funktioniert nach dem Ehrenamtsprinzip. Zurzeit stellen ca. 20 Mütter unserer Cafeteria einmal wöchentlich oder alle
14 Tage ihr Ehrenamt zur Verfügung. Sie belegen pro Tag 200 Brötchen und stellen weitere gesunde Angebote in den ersten beiden großen Pausen zum Verkauf bereit.

Nur so können wir alle Produkte zu günstigen Preisen anbieten und können bestimmen, was für Produkte wir anbieten.

Das Ehrenamt in unserer Cafeteria wahrzunehmen bedeutet:

- In regelmäßigen Abständen Schule ‚live’ zu erleben,

- In einem motivierten Team mitzuarbeiten,

- Die Cafeteria als Kommunikationsort schätzen zu lernen,

- Etwas Gutes für Kinder zu tun – und auch die Lehrerinnen und Lehrer sind motivierter, wenn sie gutes Essen bekommen,

- An Snack-Seminaren teilzunehmen, die unser Kooperationspartner, die Landesvereinigung der Milchwirtschaft, finanziert,

- Zweimal im Jahr an einer gemeinsamen Veranstaltung mit den anderen Eltern und den Betreuungslehrkräften teilzunehmen.

 

Die Arbeitsgemeinschaft „Cafeteria und Co“

Jeden Dienstag treffen sich die Schülerinnen und Schüler beider Schulformen bei der Arbeitsgemeinschaft „Cafeteria und Co“ in der 7. und 8. Stunde.

Folgende Arbeitsbereiche stehen regelmäßig auf dem Programm:

- Das Projekt „Wir frühstücken“ incl. Qbit-Aktion mit Prämienausgabe in Zusammenarbeit mit der Landesvereinigung für Milchwirtschaft (seit 2005),

- Durchführung von Sonderaktionen,

- Buchführung

- Snack- und Shakeseminare,

- Einführung eines Gutscheinsystems,

- Betreuungssysteme für die Räume der Cafeteria und Mensa.

 

 

Historie der Schülerfirma

Name des Projekts

Cafeteria und Co. Schülerfirmen

Projektstart

- Cafeteria seit 1997

- Schülerfirmen seit 2005 als WPK,

- In Form einer Arbeitsgemeinschaft seit Schuljahr 2006/07.

Zielsetzung/ Projektidee

- Die Schülerinnen und Schüler übernehmen Verantwortung für die Vorhaben der Schüler-Firma: Dienstleistungen im Servicebereich der Schul-Cafeteria, Buchhaltung, Einstellung und Betreuung von Servicekräften, Sonder-Aktionen.

- Die Schülerinnen und Schüler entwickeln Eigeninitiative anhand von selbst strukturierten Projekten (Milchshake-Seminar, Schülerfirmenmesse).

- Die Schülerinnen und Schüler gewinnen Erfahrungen mit Teamarbeit.

- Sie erhalten Einblicke in marktwirtschaftliche Abläufe und das Berufsleben.

- Die Schülerinnen und Schüler tragen zu einer erfolgreichen Firmenentwicklung bei.

- Sie erfahren Erfolgserlebnisse, die ihre weitere Entwicklung positiv beeinflussen.

Finanzen

- Abrechnung der Einnahmen der Schüler-Cafeteria: Frau Brandes,

- Projektabrechnung in der Arbeitsgemeinschaft.

 

Hygiene

- regelmäßige Schulung der Eltern durch die Region Hannover,

- Wechselnde Aushänge „Hygiene ist wichtig!“,

- Kontrolle des Fachdienstes für Verbraucherschutz und Veterinärwesen,

- Schulung über Hygienevorschriften aller Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs.

 

Kommunikation unseres Systems außerhalb der Schule:

- Großveranstaltung „Bewegung und Ernährung“ 2008 – Infostand,

- Leitung eines Workshops bei der Schülerfirmenmesse/ Regionalnetzwerk Hannovers Schülerfirmen, Oktober 2008,

- Didakta 2009 mit Landesvereinigung der Milchwirtschaft (LVM),

- Zwei Sterne für die erfolgreiche Teilnahme an der Maßnahme „Schule auf Esskurs“ von der Verbraucherzentrale Nds. 2009 und 2010,

- „Werkstattgespräch Schulverpflegung –Milch als Geschäftsfeld“ im Schulkiosk (Veranstaltung der DGE – Nds., Vernetzungsstellen Schulverpflegung – Nds.)

- Landesschulbehörde, Landesvereinigung der Milchwirtschaft – Nds. am 11. Oktober 2011 an unserer Schule

Termine

06.11.2017

19:30 Uhr

Mitgliederversammlung des Fördervereins

7.11.2017

AG-Start

Winterhalbjahr

7.11.2017

17 Uhr

Gesamtkonferenz

07.11.2017

19 Uhr

Informationsabend der Gymnasialen Oberstufe

21.11.2107
19 Uhr

Infomationsabend der weiterführenden Schulen in Lehrte im Forum

28.11.2017

Sitzung des Schulvorstands

Weitere Termine finden Sie im Terminkalender.

IGS - Lehrte

Jahrgänge 5-10

Schulzentrum Hämelerwald
Riedweg 2
31275 Lehrte
Tel.: 05175 - 4042
Fax: 05175 - 954877

 

Jahrgänge 11-13

Schulzentrum Lehrte Süd

Südstraße 3

31275 Lehrte

Tel.: 05132-86482-0
Fax: 05132-86482-29

igs@lehrte.de
www.igs-lehrte.de

 

iPad-Klasse der IGS-Lehrte
iPad-Klasse der IGS-Lehrte